AGB

1. Vertragsgegenstand

GCCM Schmucki verkauft den Kunden (nachfolgend “Kunde” genannt) die in Printkatalogen, Flyern sowie im Onlineshop spezifizierten Waren zu den nachstehend aufgeführten Liefer- und Verkaufsbedingungen (AGB).

Die Darstellung der Produkte im Onlineshop ist kein rechtlich verbindlicher Antrag, sondern stellt nur einen unverbindlichen Onlinekatalog dar. Wenn Sie Produkte lediglich in den “Warenkorb” legen, gilt dies nicht als verbindliche Bestellung. Die im Warenkorb enthaltenen Produkte werden erst mit dem Anklicken des “Bestellen”-Buttons auf der Bestellseite hinterlegt. Daraufhin senden wir Ihnen unverzüglich per E-Mail eine Vertragsbestätigung zu, mit deren Empfang der Vertrag zustande kommt.

2. Zahlungsbedingungen

2a. Für Firmenkunden

Das Zahlungsziel bei Bestellung gegen Rechnung beträgt standardmässig 10 Tage.
Rechnung kann aktuell nur bei E-Mail Bestellung angeboten werden.

2b. Für Privatkunden / Firmenkunden

Alle Kunden können wahlweise mit:
– Google Pay
– Apple Pay
– Samsung Pay
– MasterCard
– Visa
– VPay
– American Express
– Diners Clup
– Discovery
– Vorauskasse

Bestellen.

3. Lieferbedingungen

Sämtliche Produkte werden mit der Schweizer Post versandt. Die bestellten Produkte können nur an Adressen in der Schweiz und Lichtenstein versandt werden. Die Lieferbarkeit jedes einzelnen Produktes entnehmen Sie in unserem Onlineshop.

4. Rückgabe

Produkte können zurückgegeben werden, wenn diese folgende Bedingungen erfüllt:
– Die Ware ist noch Originalverpackt
– Es wurde kein Siegel oder ähnliches beschädigt

Ist eine oder mehrere Bedingungen nicht erfüllt, behalten wir uns das Recht vor, ein entsprechenden Abzug des Betrages vorzunehmen.
Die Rücksendekosten zahlt ausschliesslich der Kunde.

Von der Rückgabe ausdrücklich ausgeschlossen sind Hygienische Artikel wie “Maus, Tastatur, Headset, Joystick oder ähnliche Produkte”.

Die Rückgabe hat innert 5 Arbeitstagen (Mo – Fr.) zu erfolgen.

5. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Gerichtsstand ist der Sitz von GCCM Schmucki. Das Rechtsverhältnis untersteht dem Schweizerischen Recht.

6. Schlussbestimmungen

Beim Verkauf der in Printkatalogen, Flyern sowie im Onlineshop von GCCM Schmucki spezifizierten Waren gelten ausschliesslich die AGB in ihrer zum Zeitpunkt des jeweiligen Vertragsabschlusses gültigen Fassung. Diese Geschäftsbedingungen gelten insbesondere auch, wenn sie von denjenigen des Kunden differieren sollten. Sollten einzelne Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder unwirksam werden, berührt das die Rechtswirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht. Im Übrigen behält sich GCCM Schmucki jederzeitige Änderungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor.

GCCM Schmucki
Uznach, 21.11.2021